Ugo Ballerini stammt aus Troistorrents; Velo- und Skifahren waren schon immer seine Leidenschaften. Als kleiner Bub war er Motocross Fan und mit 6 Jahren stieg er auf ein BMX Rad und entdeckte schnell den Adrenalin-Kick bei diesem Sport. Sehr früh wollte er Rennen bestreiten, was er ein Jahr später begann. Im Jahr 2012 gewann er den Meistertitel im Schweizer Cup und im Jahr 2021 den gleichen Titel in der Elite Kategorie.

Für die nächsten Saisons will sich Ugo auf den Europacup und den Weltcup konzentrieren und hat zum Ziel, das oberste Niveau zu erreichen. Er wird von einem Leistungszentrum in Lausanne unterstützt,  wo er sein körperliches Training absolviert. Und sein BMX Trainer betreut ihn bei den  Vorbereitungen zu Top-Leistungen.

2021 Resultate (Kategorie Elite) :

  • Gewinner der Coupe Suisse Elite
  • 6 Finalplätze in der Coupe Suisse
  • 3 Podiumplätze in der Coupe Suisse
  • Top 32 Europameisterschaft in Zolder

Folgen Sie Ugo:

Cookie-Einwilligungserklärung
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.