Hat jemand von «Nebensaison» gesprochen? Bei uns in der Region Dents du Midi sprechen wir eher von Altweibersommer und geniessen unsere Gegend bis zum ersten Frost… Die Luftseilbahn in Champéry ist bis und mit 1. November in Betrieb und die Multi Pass Karte gibt Zutritt zu mehreren Aktivitäten und Events. Wir scheuen keine Mühe, um Ihnen einen entspannten Herbst zu gewähren.

LUST AUF EINEN EFFORT…

Natürlich werden die Tage im Herbst kürzer, aber auch kühler! Wie angenehm, sich frühmorgens auf eine längere Wanderung zu begeben und am Ziel auf einer schönen Sonnenterrasse zu verweilen… Die Multi Pass Karte ermöglicht Ihnen, mit den Bergbahnen die Berggipfel in einigen Minuten zu erreichen! Auch die Biker können im Herbst dank der geöffneten Bahnen Höhen erreichen!

Für fitte Wanderer empfehlen wir den Trek Chablais Valaisan, eine Strecke durch unsere Region mit herrlichen Panoramablicken auf die Bergkette der Dents du Midi und bis zum Genferseeufer, und dies in einer ständig wechselnder Natur.

Die Natur bereitet sich langsam auf den Winterschlaf vor – ist dies nicht DIE Zeit für Spaziergänger, um sich zu entspannen oder einfach mit der Familie einen Spaziergang zu unternehmen? Der mit dem Verein „patrimoine champérolain’’ entwickelte Kapellenrundweg des Grand-Paradis oder derjenige von Champéry bis Val-d’Illiez lassen Sie diese kleinen Bauten entdecken, welche von unseren Vorfahren zu unserem Schutz erstellt wurden…!

…et de découvertes !

In unseren Bergen lebt eine Vielfalt an Tieren, welche wir vielleicht schon einmal erspäht oder gehört haben, ohne sie wirklich zu erkennen. Gibt es Orte, wo wir sie beobachten können und sie dabei nicht stören? Ein Ausflug mit unseren Experten erlaubt Ihnen die Beobachtung von Wildtieren oder das Lauschen röhrender Hirsche.

Wenn man seine Region und deren Berge auswendig kennt, geniesst man es, neue Landschaften und Kulturen kennenzulernen –auch wenn nur um sicher zu sein, dass man tatsächlich zu Hause ist! Diese Erfahrung ist möglich, ohne von zu Hause wegzugehen, dank Künstlern, die uns mit ihren Augen schauen lassen…zum Beispiel anlässlich des heute unumgänglichen Champéry Film Festivals im Palladium! Am 11. und 12. November überraschen Sie Sportler und leidenschaftliche Bergsteiger mit ihren filmischen Werken.

Etienne Claret ist zurück in seiner Heimat! Falls Ihnen dieser Name nichts sagt, kann sich dies bald ändern! Etienne ist gebürtig aus Morgins und hatte dank seinem Talent die einmalige Chance, Mike Horn als Videograf und Fotograf bei seinen Abenteuern zum Nord- und Südpol zu begleiten …  Seine Auswahl unter tausenden von Bildern kann anlässlich der Ausstellung Fire & Ice vom 11. bis 25. November im Chalet la Treille in Troistorrents bewundert werden. Die Vernissage findet am 19. November in Anwesenheit des Künstlers statt.

Cookie-Einwilligungserklärung
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.