Kapellen Streifzug

Champéry

Diese am Wegrand stehenden Andachtsstätten wurden von unseren Vorfahren zum Schutz der Bevölkerung und als Dank für die Erfüllung eines Gebets errichtet. Sie sind Teil unseres Kulturerbes und der Geschichte unserer Dörfer.

Ursprünglich als Dank für die Erhörung eines Gebets oder zur Ehre der Hl. Jungfrau oder von Heiligen errichtet, ist der Standort der Andachtsstätten nicht zufällig. Sie sind gut ersichtlich entweder nahe einer Wegkreuzung, einer schwierigen Wegpassage oder auf einer Passhöhe und dienen manchmal auch als Wegweiser; auf dem Glaubensweg laden sie uns zum Innehalten ein.

Der Streifzug entlang der kleinen Kapellen durchquert die Dorfstrasse und führt von Chavalet bis Barmaz. Die Wanderung erlaubt Ihnen, alle Andachtsstätten, Kapellen und Kreuze der Gemeinde sowie natürlich auch die Kirche Saint-Théodule mit ihrem bekannten Glockenturm zu bewundern.

Mittlere Variante: 3Std.20Min., 13 km (2. Strecke)

Beste Jahreszeit

Jan.
Feb.
Mrz.
Apr.
Mai.
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
Während des ganzen Jahres, freier Zugang.
Unter Vorbehalt von Lawinengefahr im Winter in der Barmaz Region.
Detaillierte Karte

Dienstleistungen

Preise

Freier Zugang.

Nützliche Links

Standort

CH - 1874ChampérySuisse
Route berechnen
Cookie-Einwilligungserklärung
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.