Als Folge der vom Bundesrat und vom Walliser Staatsrat getroffenen Massnahmen sind derzeit verschiedene Massnahmen und Einschränkungen in Kraft. Da sich die Situation ständig ändert, finden Sie nachstehend die aktualisierten Richtlinien, die auch auf der offiziellen Seite des Kantons verfügbar sind.

Zuletzt aktualisiert am 31.08.2021

Maskenpflicht

An diesen Orten gilt momentan eine Maskenpflicht für Personen ab zwölf Jahren:

  • im öffentlichen Verkehr (Züge, Busse, unterirdische Bahnhöfe)
  • in geschlossenen Seilbahnkabinen
  • in geschlossenen Wartesälen
  • in allen geschlossenen, öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten, in welchen keine Zertifikatspflicht besteht

Quarantäneregeln

In folgenden Fällen müssen Personen in Quarantäne gehen:

  • bei engem Kontakt mit einer positiv getesteten Person
  • Geimpfte Personen müssen während der 12 Monate ab dem Datum der vollständigen Impfung nicht unter Quarantäne gestellt werden
  • nach Einreise aus einem Land mit einer besorgniserregenden Virusvariante

Nutzen Sie den Travelcheck, um allfällige Einreisebeschränkungen oder Quarantäneregeln für Ihr Land zu sehen.

COVID-Zertifikat

Die COVID-Zertifikat ist ein Dokument, das eine gültige Impfung oder einen negativen PCR-Test bescheinigt. Dieses Dokument ist in Papierform, im PDF-Format oder über die Anwendung “COVID-Bescheinigung” erhältlich. Mehr Informationen

Sie ist ab dem Alter von 16 Jahren für den Zugang zu den folgenden Orten obligatorisch:

  • Restaurants in Innenräumen
  • Diskotheken und Tanzveranstaltungen
  • Veranstaltungen und Aktivitäten in Innenräumen (mit Ausnahme von Probetrainings in festen Gruppen (max. 30 Personen)).
  • Großveranstaltungen ab 1000 Personen
  • Sportzentren, Museen, Bibliotheken und andere überdachte Sport- und Freizeiteinrichtungen.

COVID Tests

PCR-Tests

  • Können in den Arztpraxen durchgeführt werden. Es ist zwingend eine Anmeldung nötig
  • Bis zum Resultat dauert es bis zu 48 Stunden
  • Die Zeugnisse werden auf Deutsch oder Englisch ausgestellt
  • Ausländische Gäste bezahlen in jedem Fall 180.- für den Test
  • Personen mit Wohnsitz in der Schweiz bezahlen CHF 156 für den Test. Der Bund übernimmt diese Kosten, wenn der Test aufgrund von Symptomen oder einer Kontaktabklärung erfolgt

Antigen-Schnelltests

  • Können in den Arztpraxen durchgeführt werden. Es ist zwingend eine Anmeldung nötig
  • Das Resultat liegt innerhalb von 15 Minuten vor
  • Ausländische Gäste bezahlen in jedem Fall 90.- für den Test
  • Für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz übernimmt der Bund die Kosten

Antigen-Selbsttest

  • Selbsttests erhalten Sie in Apotheken. Personen mit einer Schweizer Krankenkassenkarte, die nicht vollständig geimpft sind oder noch nicht mit dem Coronavirus angesteckt waren, können in Apotheken innerhalb von 30 Tagen jeweils 5 Tests kostenlos beziehen.
  • Das Testergebnis liegt innerhalb von 15 bis 20 Minuten vor
  • Ausländische Gäste können in Apotheken keine Antigen-Selbsttests erhalten.

Ab 1. Oktober 2021 gilt:

  • Antigen-Schnelltests für asymptomatische Personen (z.B. für ein Testzertifikat) werden vom Bund nicht mehr vergütet. Ausnahmen gelten für:
    • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren
    • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (Attest erforderlich)
    • Besuchende von Gesundheitseinrichtungen (keine Ausstellung eines Covid-Testzertifikates)
  • Tests von symptomatischen Personen und Personen mit engem Kontakt zu einer infizierten Person sowie PCR-Bestätigungstests führen prinzipiell nicht mehr zu einem Covid-Zertifikat
  • Selbsttests werden vom Bund prinzipiell nicht mehr vergütet

Veranstaltungen

Indoor-Veranstaltungen:

  • COVID-Zertifikat ist obligatorisch
  • Keine Begrenzung der Personenzahl
  • Maske ist nicht obligatorisch

Veranstaltungen im Freien:

  • COVID-Zertifikat ist nicht obligatorisch
  • Wenn die Besucher sitzen müssen, kann die Zahl der Besucher bis zu 1000 betragen;
  • Wenn die Besucher stehen oder sich frei bewegen dürfen, kann die Zahl der Besucher bis zu 500 betragen;
  • Tanzen ist nicht erlaubt;
  • Die Anlage ist zu 2/3 ihrer maximalen Kapazität gefüllt;
  • Masken sind nicht vorgeschrieben;

Unser Animationsprogramm respektiert alle aktuellen Schutzmassnahmen (Hier finden Sie unsere Agenda).

Bars / Restaurants

Die COVID-Zertifikat ist am Eingang der Restaurants obligatorisch:

  • Die Zertifikat gilt für Personen ab 16 Jahren
  • Auf Terrassen ist keine Zertifikat erforderlich
  • An Orten, an denen eine Zertifikat erforderlich ist, entfallen alle anderen Schutzmaßnahmen, wie z. B. die Pflicht zum Tragen einer Maske

Unterkünfte

  • Unsere Hotels bleiben geöffnet. Für Buchungsstornierungen gelten individuelle Stornobedingungen. Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren Leistungsträger
  • Das Tragen einer Maske ist in Gemeinschaftsbereichen und geschlossenen Räumen obligatorisch
  • Hydroalkoholisches Gel steht den Kunden zur Verfügung, und es wird täglich eine Desinfektion der Kontaktbereiche durchgeführt

NÜTZLICHE NUMMERN

Infoline COVID
Jeden Tag 06:00 – 23:00
+41 58 463 00 00
Infoline für Impfungen
Jeden Tag 06:00 – 23:00
+41 800 88 66 44
Cookie-Einwilligungserklärung
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.