Das Smartphone ist geladen und der Fokus eingestellt… nehmen Sie den Selfie Stick heraus; hier sind die schönsten Foto-Spots der Portes du Soleil !

Neben ihrer Attraktivität für Instagram-Posts sind einige Ausblicke ganz einfach toll. Bergketten bis Belvederes oberhalb des Genfersees… die Landschaften der französisch-schweizerischen Alpen offenbaren sich Ihnen.

1. DIE DENTS DU MIDI VOM GIPFEL DER FOILLEUSE

Beim Aussteigen aus der Sesselbahn schaut man den Dents du Midi direkt in die Augen: Ein idyllisches Bild auf eine mythische Bergkette. Die Grand Tour de Suisse hat hier sogar ihren berühmten roten Rahmen aufgestellt und somit diesen Spot als einen der schönsten Standorte anerkannt!

OrtschaftMorgins
ZugangBergstation der Sesselbahn la Foilleuse (Ort)

2. DIE DENTS DU MIDI UND DIE DENTS BLANCHES VON « LA CROIX DE CULET » AUS

Die Aussicht vom Gipfel der Croix de Culet auf die Dents du Midi und die Dents Blanches offenbart, wie diese beiden Bergketten, von denen eine die Grenze bildet, sich folgen und einander die Hand geben … analog zur französisch-schweizerischen Verbindung der Portes du Soleil.

OrtschaftChampéry
ZugangBergstation der Luftseilbahn Champéry – Croix de Culet und der Sesselbahn Planachaux (Ort)

3. DIE SPITZE DES GENFERSEES VON DER PANORAMA PISTE AUS

Vom oberen Teil in Torgon, bei der Grenze zu La Chapelle d’Abondance und Châtel auf der französischen Seite des Gebiets, erblicken Sie die Rhoneebene und den Genfersee. Schnee und Wasser, Berg und See, so nahe beisammen …welch ein Kontrast!

OrtschaftTorgon
ZugangBergstation der Sesselbahn Tronchey (Ort)

4. DER MONT BLANC VON « LE RANFOILLY » AUS

Dank dem « pas dans le vide » (Schritt ins Leere), eine ca. 30m2 grosse Aussichtsplattform, offenbart sich das Panorama des Mont Blanc Massivs unter Ihren Füssen und bis weit in die Ferne! Machen Sie den Schritt zu einem unvergesslichen Selfie?

OrtschaftLes Gets
ZugangBergstation Sesselbahn Ranfoilly Express (Ort)

5. DIE SCHWEIZER SEITE VON DER „POINTE DE L’AU“ AUS

Auf der Fahrt in Richtung Les Crosets lohnt es sich, eine kleine Pause bei der « Pointe de l’Au einzuschalten. Ein wunderbares Panorama offenbart sich, mit den Dents du Midi im Hintergrund, und dem gesamten Schweizer Skigebiet zu Ihren Füssen. Welch eine Augenweide!

OrtschatChampoussin
ZugangBergstation Sesselbahn Pointe de l’Au (Ort)

6. GRENZÜBERGANG AUF DER „POINTE DES MOSSETTES“

Die Pointe des Mossettes ist der höchste Punkt des Skigebiets der Portes du Soleil und bietet eine 360°Aussicht auf die umliegende Bergwelt: Von der Haute Cime bis zum Gipfel „Pointe Percée“ im Aravis Massiv… die majestätische Bergwelt der Alpen entfaltet sich vor Ihren Augen! 

OrtschaftLes Crosets
ZugangBergstation Sesselbahn Les Mossettes von Frankreich aus (Ort)

7. DIE IMPONIERENDE ABFAHRT DER „SCHWEIZER WAND“ VON CHAVANETTE AUS

Von der Sesselbahn Chavanette aus scheint uns der Mur Suisse unüberwindbar. Oben angekommen, entdecken wir ein Buckelmeer ohne Ende, mit den Dents du Midi im Hintergrund. Welch ein Bild! Und… haben Sie den Mut, « the wall » in Angriff zu nehmen?

OrtschaftChampéry
ZugangBergstation Sesselbahn Chavanette (Ort)
Einverständniserklärung für Cookies
Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und Besuchsstatistiken zu erstellen. Mehr erfahren
Ablehnen