23. Morgins télésiège Le Corbeau – Portes de Culet – Pointe de Bellevue

Morgins

Geübte Wanderer werden diese anspruchsvolle Wanderung lieben! Der Höhepunkt auf dem Bellevue-Gipfel bietet einen unvergleichlichen Augenschmaus – in einer Region, die bereits eine Vielzahl spektakulärer Panoramen zu bieten hat.

VARIANTEN:

– Die Variante mit Sessellift (gemäss unserer Hauptkarte) :

Um den Aufstieg zu verkürzen, schlagen wir Ihnen eine Route vor, bei der Sie zunächst den Sessellift Le Corbeau nehmen. Vom Gipfel des Sessellifts folgen Sie dem roten Schneeschuh-Schild Richtung Les Ecottis. Von Les Ecottis aus, folgen Sie dem gelben Schild “Morgins-Portes de Culet”. Am Pass Portes de Culet, folgen Sie dem roten Schild “Portes de Culet – Pointe de Bellevue” parallel zum Bergkamm (aber nähern Sie sich dem Kamm nicht wegen der brüchigen geblasenen Kanten!).
Nehmen Sie Platz auf der Bank neben dem Gipfelkreuz und holen Sie Ihr Picknick heraus, während Sie die 360°-Aussicht geniessen.
Gehen Sie auf demselben Weg wieder hinunter zum Col Portes de Culet (nicht in Richtung Chanso absteigen, Lawinengefahr auf der anderen Seite!)
Dann folgen Sie den gelben Schildern “Portes de Culet – Morgins”, um direkt zum Dorf Morgins abzusteigen.

– Die Variante ohne Sessellift für geübte Sportler :

Von der Kirche aus hinter dem Hotel Chez Jan vorbeigehen. Rechts von der Bäckerei geht es etwa 20 Minuten lang die Route de Sépaz hinauf (zu Fuss, noch nicht die Schneeschuhe anziehen). Der Schneeschuhpfad beginnt direkt unter der Telefonantenne: Folgen Sie dem gelben Schneeschuhwegweiser “Morgins-Portes de Culet” bis zum Col Portes de Culet. Vom Pass aus folgen Sie dem roten Schild “Portes de Culet – Pointe de Bellevue” parallel zum Grat (aber nicht zu nahe an den Grat heran, da es dort brüchige, geblasene Kanten gibt!)
Nehmen Sie Platz auf der Bank neben dem Gipfelkreuz und holen Sie Ihr Picknick heraus, während Sie die 360°-Aussicht geniessen.
Gehen Sie auf demselben Weg wieder hinunter zum Col Portes de Culet (nicht in Richtung Chanso absteigen, Lawinengefahr auf der anderen Seite!)
Dann folgen Sie den gelben Schildern “Portes de Culet – Morgins”, um direkt zum Dorf Morgins abzusteigen.

In Morgins sind die Schneeschuhtouren auf dem Gelände nicht nummeriert (Die Nummer wird nur auf der Wintersportkarte verwendet). Die Beschilderung auf dem Gelände ist ein rundes Schild “Sentiers raquettes” mit je nach Streckenabschnitt unterschiedlicher Farbe sowie Angabe des Anfangs- und Endpunktes des Streckenabschnitts.

Beste Jahreszeit

Jan.
Feb.
Mrz.
Apr.
Mai.
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
Detaillierte Karte

Zugänglichkeit

Dienstleistungen

Ausrüstung
  • Orientierungstafel

Preise

Sessellift Le Corbeau : Fahrplan und Preise unter www.pds-ch.ch.

Nützliche Links

Standort

Télésiège Le Corbeau (lift)CH - 1875MorginsSuisse
Route berechnen
Einverständniserklärung für Cookies
Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und Besuchsstatistiken zu erstellen. Mehr erfahren
Ablehnen