Robert Clarke ist ein junger Skifahrer aus Troistorrents und Mitglied des Ski Club Morgins sowie des Kandahar Ski Club. Er hat das Skifahren mit ca. 2 Jahren mit seinen Eltern und seinem grösseren Bruder erlernt und wurde mit 12 Jahren innerhalb des regionalen Leistungszentrums Région Dents du Midi in die Trainingsgruppe von „Ski Valais“ integriert.

Nach einer sehr guten 21/22Saison mit mehreren Podien in regionalen und nationalen Rennen durfte er der Trainingsgruppe des nationalen Leistungszentrums in Brig beitreten.

Auch wenn Robert alle Gleitsportarten liebt, hat doch der Ski Alpin Vorrang und somit dieser Wettkampfsport. Während der Saison 22/23 absolviert er seine ersten FIS-Rennen, was ihm erlaubt, sich mit den besten Athleten seiner Kategorie zu messen. Sein Ziel? Mitglied der Schweizer Nationalmannschaft zu werden.

Resultate :

  • Walliser Meister Super-G U16 2022     
  • Walliser Meister Slalom U16 2022        
  • 1. und 2. Platz – Swiss Jugend cup Slalom 2022
  • 1. – Inter Regio West Slalom 2022 – 1. Platz – Inter Regio West Riesenslalom 2022 
  • 4. – Schweizer Meisterschaft U16 Riesenslalom 2022   
  • 5. Platz – Gesamtwertung Swiss Jugend Cup 2022         
  • 3. Platz – Gesamtwertung Inter region West 2022         
  • 1. Platz – Grand Prix Migros Finale Combi-Race Obersaxen 2022            
  • 1. Platz – Raiffeisen Trophy Gesamtwertung Ski Valais 2022      
  • Walliser Meister Super G U14 2020
Einverständniserklärung für Cookies
Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und Besuchsstatistiken zu erstellen. Mehr erfahren
Ablehnen